Viele Patienten haben Angst vor dem Zahnarzt, da sie in der Regel schlechte Erfahrungen in der Vergangenheit gemacht haben. Die Folge: Angstpatienten nehmen die regelmäßig vorgesehenen Zahnarztbesuche häufig nicht mehr wahr und es kommt zu Erkrankungen, wie Karies, Parodontitis oder sogar Zahnverlust. Um dies zu verhindern haben  wir uns auf die Behandlung von Angstpatienten spezialisiert!

Bei den meisten Angstpatienten ist der Wunsch nach einer zahnärztlichen Behandlung zwar vorhanden, jedoch die körperliche oder seelische Barriere nur sehr schwer zu überwinden. Aus diesem Grund legen wir vor der Behandlung großen Wert auf ein intensives Erstgespräch, das Ihnen dabei helfen soll, sich in der Zahnarztpraxis wohler zu fühlen und Ihnen die Möglichkeit gibt, offen über ihre Ängste und Wünsche zu sprechen. Wir informieren Sie ausgiebig über unsere Behandlungsmethoden und beantworten Ihre Fragen.

Bei der Behandlung von Angstpatienten stehen uns zudem Behandlungsmethoden zur Verfügung, die Ihren Besuch in unserer Zahnarztpraxis angenehmer gestalten. Dazu zählt unter anderem der Einsatz von Lachgas und die Behandlung unter Vollnarkose. Diese Alternativen werden Ihnen in einem Beratungsgespräch ausführlich erklärt. Ganz gleich wofür Sie sich entscheiden, Sie finden unsere Unterstützung.

In unserer Zahnarztpraxis in Bonn treffen Sie auf ein erfahrenes Team sowie entspannte Atmosphäre. Angefangen mit dem ersten Besuch in unseren Räumlichkeiten, begleiten wir Sie mit unserer gesamten Aufmerksamkeit bei der Bewältigung Ihrer Zahnarztangst.

Haben Sie weitere Fragen? Sprechen Sie uns an. Wir sind jederzeit gerne für Sie da.